Bischöfliches Ordinariat

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart umfasst ca. 1,85 Mio. Katholiken in Württemberg in ca. 1.000 Kirchengemeinden und vielen Einrichtungen in Bildung, Caritas und Seelsorge. In der Diözese arbeiten ca. 24.500 Menschen. Das Bischöfliche Ordinariat ist die oberste Leitungs- und Verwaltungsbehörde der Diözese. Dienstsitze sind in Rottenburg und Stuttgart. Insgesamt arbeiten ca. 450 Menschen im Ordinariat, davon ca. 350 in Rottenburg. Die Tätigkeitsfelder und die Berufe der Mitarbeitenden sind ausgesprochen vielfältig. Neben Theologen und Juristen arbeiten auch Architekten, Ingenieure, Verwaltungsfachleute, Betriebswirte, Bürokaufleute, Mediengestalter, Journalisten, IT-Techniker, Informatiker, Pädagogen, Archivare und viele andere mehr. Zum "Kerngeschäft" gehören die Steuerung und Verwaltung von Finanzen, Personal und Immobilien der Diözese - darüber hinaus auch die strategische und organisatorische Ausrichtung der Kirche und ihrer Einrichtungen.
 


Aktuell suchen wir:

Bachelor of Laws - Allgemeine Finanzverwaltung (m/w/d)

Rottenburg am Neckar

Bischöfliches Ordinariat

Qualifikation: Abitur
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.09.2019

Bachelor of Arts - Dienstleistungsmanagement (m/w/d)

Rottenburg am Neckar

Bischöfliches Ordinariat

Qualifikation: Abitur
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.09.2019

Bachelor of Science (B. Sc.) Informatik (m/w/d)

Rottenburg am Neckar

Bischöfliches Ordinariat

Qualifikation: Abitur
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.09.2019

Kaufmann / -frau für Büromanagement (m/w/d)

Rottenburg am Neckar

Bischöfliches Ordinariat

Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.06.2020

Fan werden
Kontakt:

Bischöfliches Ordinariat
Elke Bürkle
Eugen-Bolz-Platz 1

72108 Rottenburg am Neckar

07472 169-599
E-Mail Homepage